Projektbeschreibung

Im ESF-Gebiet der Stadt Frankenberg/Sa. spielt Arbeitslosigkeit, geringe Begeisterungsfähigkeit keine berufliche Orientierung unter den Jugendlichen eine sehr große Rolle. Der Anteil an SGB-II Empfängern im Gebiet ist sehr hoch. Für benachteiligte Kinder und Jugendliche des Gebietes wird deshalb ein Ort individueller Betätigung und Selbstverwirklichung geschaffen. Somit wird auf dem, an dem „Haus der Vereine“ angrenzenden, Grundstück „Birkenwäldchen“ die Kulturinsel mit Sinnespark entstehen (bew. EFRE-Projekt). Die hier beantragte pädagogische Fachkraft initiiert die Entwicklung der Kulturinsel unter Einbeziehung der Jugendlichen, Handwerker, Künstler und Sozialarbeiter. Die aktuell verwilderte Fläche neben dem “Haus der Vereine” wird nutzber gemacht und es werden Einzelprojekte wie Herstellung eines Lehmofens, Summsteins, Barfußpfades oder einer Kräuterschnecke umgesetzt. Das Projekt bietet naturnahe und handwerkliche Aktivitäten, die motorischen, handwerkliche und soziale Kompetenzen fördern, während jeder die Möglichkeit bekommt, aktiv an der Gestaltung der Stadt mitzuwirken. Mittelfristig trägt das Projekt neben Beschäftigung und Erwerb von sozialen Kompetenzen ebenfalls zur Suchtprävenzion bei. Die gemeinsame Aufgabe vernetzt die Jugendlichen mit den örtlichen Handwerksbetrieben, wobei wichtige Kontakte geknüpft und ungeahnte Interessen entdeckt werden. Langfristig wirken die entstandene  Bindungen somit der Situation des Fachkräftemangels entgegen.

Projektstatus

beantragt / begonnen 05/2020

Projektumsetzung

Die Stelle des Sozialarbeiter der Kulturinsel wurde am 01.05.2020 besetzt. Das ESF-EFRE-Projekt ist somit aktiv gestartet. In Zusammenarbeit mit dem KOORD Architekturbüro aus Hainichen können die Visionen der Kulturinsel nun umgesetzt werden. Hier erfahren Sie mehr zum EFRE-Projekt “Kulturinsel”.

Im Amtsblatt der Stadt Frankenberg lädt der “Kulturinselaner” alle Neugierigen ein!

Projektlaufzeit

05/2020 – 06/2022

Finanzierung

ESF-Förderung:     81.700,00 €
Eigenmittel Stadt Frankenberg/Sa.: 4.300,00 €